Social Media

Die Universit?t Bremen in sozialen Netzwerken

Die Universit?t Bremen ist in dafa888唯一登录网站_大发888体育-官方注册eren sozialen Netzwerken vertreten, um mit Studierenden, Besch?ftigten und der ?ffentlichkeit zu kommunizieren. Auf aktuell fünf Plattformen – Instagram,  Mastodon, LinkedIn, TikTok und YouTube – pr?sentiert sich die Universit?t der ?ffentlichkeit. Diese zentralen Accounts sind am Namen "Universit?t Bremen" erkennbar. Sie werden von dem Referat für Hochschulkommunikation und -marketing betreut und richten sich an vielf?ltige Zielgruppen.

Darüber hinaus gibt es Accounts, die sich an spezielle Zielgruppen richten. Diese tragen au?er dem Namen "Universit?t Bremen" einen Zusatz, zum Beispiel "Studienorientierung Universit?t Bremen". Dazu geh?ren u.a. dafa888唯一登录网站_大发888体育-官方注册seiten oder -gruppen einzelner Studieng?nge oder Accounts bestimmter Forschungsgruppen. Diese Accounts werden von den jeweiligen Bereichen gepflegt.

Wir achten darauf, im Rahmen der jeweiligen M?glichkeiten barrierefrei zu posten. Wenn Sie Fragen oder Anregungen dazu haben, schreiben Sie uns an socialmediaprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de.

Kontakt

Jacqueline Sch?fer / Lena Wenke
Hochschulkommunikation und -marketing
Tel.: +49 421 218 -60154  / -60157
socialmediaprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

Informationen für Uni-Angeh?rige

Mitarbeitende der Universit?t Bremen k?nnen Social-Media-Aktivit?ten für die Au?enkommunikation ihrer Bereiche einsetzen. Das Referat für Hochschulkommunikation und -marketing unterstützt sie bei der Auswahl, Konzeption und Umsetzung passender Aktivit?ten. Mehr erfahren Sie im internen Bereich.

Hinweise zum Datenschutz

Das Referat für Hochschulkommunikation und -marketing der Universit?t Bremen betreibt die Auftritte der Universit?t Bremen auf dafa888唯一登录网站_大发888体育-官方注册, Instagram, LinkedIn, Mastodon, TikTok und YouTube. Sie speichert zu keiner Zeit personenbezogene Daten der Abonnierenden der Kan?le, es sei denn, es ist beispielsweise für die Durchführung eines Gewinnspiels erforderlich. In diesem Fall wird die Genehmigung vorher z.B. über Teilnahmebedingungen eingeholt. Die geteilten Inhalte wie Kommentare, Bilder oder Videos werden zu keiner Zeit ohne Einwilligung für andere Zwecke genutzt oder weitergegeben. Bei der Verwendung von Ausschnitten, beispielsweise für interne Schulungszwecke, werden die Autorinnen und Autoren unkenntlich gemacht.

Das Referat für Hochschulkommunikation und -marketing der Universit?t Bremen als Betreiber der Social-Media-Auftritte hat keinerlei Einfluss auf die Verarbeitung Ihrer Daten durch den jeweiligen Anbieter. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Anbieter Nutzerdaten auswerten und/oder an Dritte weitergeben. Nutzen Sie die Plattformen nur, wenn Sie sich dieser Auswirkungen bewusst sind und die genannten Risiken in Kauf nehmen m?chten.

Hier finden Sie die Datenschutzrichtlinien des jeweiligen Anbieters: